Siehe Fotos (4)
Montée Cormet Roselend

Expertkurs : Cormet de Roselend

Sport, Themen woche, Radsport, Radtourismus Um La Giettaz
  • Eine Tagesetappe, die nicht immer einfach sein wird. Die Panoramen, insbesondere das auf den Staudamm von Roselend, könnten Sie alle Ihre Anstrengungen vergessen lassen. Eine großartige Strecke, die Sie auf kleinen, unberührten und unberührten Straßen zurücklassen wird...

  • Sie werden von Betreuern begleitet, die das BE cyclisme besitzen. Betreuung und Begleitfahrzeug stehen auf dem Programm.

    Abfahrt La Giettaz – Flumet – Pont de Flon – Crest Voland - Col des Saisies - Beaufort – Les Croix – Les Chozeaux – Le Bettet – La Frasse – Arêches- Col du Pré - Col du Méraillet - Cormet de Roselend – Col du Méraillet – Ville dessous – Ville dessus – Hauteluce – Col des Saisies – Notre Dame de Bellecombe – Flumet – La Giettaz : 134km/4080m+

    4 große Schwierigkeiten...
    Sie werden von Betreuern begleitet, die das BE cyclisme besitzen. Betreuung und Begleitfahrzeug stehen auf dem Programm.

    Abfahrt La Giettaz – Flumet – Pont de Flon – Crest Voland - Col des Saisies - Beaufort – Les Croix – Les Chozeaux – Le Bettet – La Frasse – Arêches- Col du Pré - Col du Méraillet - Cormet de Roselend – Col du Méraillet – Ville dessous – Ville dessus – Hauteluce – Col des Saisies – Notre Dame de Bellecombe – Flumet – La Giettaz : 134km/4080m+

    4 große Schwierigkeiten :
    - Der 14 km lange Anstieg nach Saisies ab der Brücke von Mottets in den Gorges de l'Arly. Bis Crest Voland sind die Steigungen mit durchschnittlich 8 % schon recht hoch, mit einem Abschnitt von 9,5 %. Nach einer Abflachung im Dorf Crest-Voland müssen Sie sich 7 km lang auf mittleren Steigungen weiter anstrengen.
    - Der Anstieg von Beaufort bis zum Cormet de Roselend mit mehr als 1200 Höhenmetern auf mehr als 30 km. Dieses Jahr führt die Strecke in einer neuen Variante von Beaufort (über Les Chozeaux) nach Arêches.
    - Auf dem Col du Pré mit seinen 15 Serpentinen und 7,5 km wird der Anstieg von 8 auf 9,5 % ansteigen und damit immer härter. Ab dem Staudamm von Roselend ist der Cormet dann nur noch eine Formalität.
    - Der Rückweg über die Südseite des Col des Saisies führt über eine andere Variante (Les villes-Hauteluce). 18km und 750m Höhenunterschied.

    Die Organisation behält sich das Recht vor, die Strecken je nach Wetterbedingungen und anderen unvorhergesehenen Ereignissen zu ändern.

    Jeder Teilnehmer muss einen Nachweis über seine Eignung für den Radsport erbringen.
    Jeder Teilnehmer muss eine ärztliche Bescheinigung über die Eignung für den Radsport vorlegen, die nicht älter als ein Jahr ist, oder eine Lizenz für 2024.
    Bei unvollständigen Unterlagen wird keine Anmeldung berücksichtigt.
  • Gruppen
    • 12  Person (en) Max
Service
  • Ausstattungen
    • Öffentliche Toiletten
    • Parkplatz
Preise
Zahlungsart
  • Kreditkarte
  • Scheck
  • Chèque Vacances (Ferienscheck)
  • Bar
  • Online-Zahlung
  • Preise
    Preis pro Strecke: 45€.
    Paket mit 5 Parcours: 145€ (beinhaltet 1 Massage + 1 Willkommenspaket).
    All-Inclusive-Aufenthalt auf Anfrage
Zeitplan
Zeitplan
  • der 13. Juni 2024 Um 08:00
Schließen